Praxiskonzept

Neben der tagesklinischen Betreuung bieten wir auch die Betreuung in unserer hauseigenen Praxis an. Unsere Patienten nehmen regelmäßig einzelne Therapiesitzungen wahr. Diese finden je nach Indikation z. B. ein Mal pro Woche à 50 Minuten statt.

Es werden alle gängigen Psychotherapiemethoden, die von den Kostenträgern zugelassen sind, angeboten und von approbierten, zugelassenen und erfahrenen Psychotherapeuten durchgeführt:

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Analytische Psychotherapie

Alle Behandlungen sind als Einzeltherapie oder als Gruppentherapie möglich.

Unsere Patienten können direkt nach ihrer tagesklinischen Behandlung in unsere Praxis vermittelt werden. Auf diese Weise wird auch der in der Tagesklinik erreichte Behandlungserfolg gesichert. In begründeten Einzelfällen kann die weitere Therapie auch von dem Bezugstherapeuten der Tagesklinik durchgeführt werden. Unsere psychotherapeutische Praxis steht aber auch jedem Interessierten unabhängig von einer tagesklinischen Behandlung offen.

Patienten, die sich vor der tagesklinischen Behandlung bereits in einer ambulanten Psychotherapie befunden haben, kehren zu ihrem Therapeuten zurück (Hausarztprinzip).

ARGORA Klinik Berlin, Hardenbergstr. 9A, 10623 Berlin, Tel.: 030-36 99 697 0

Copyright © 2013. All Rights Reserved.