Qualitätsanspruch

Der Patient steht im Mittelpunkt unserer ärztlichen und  psychotherapeutischen Arbeit. Unser Ziel ist es, dessen  Interesse und unserem Anspruch nach fachgerechter Versorgung und Betreuung auf dem aktuellen Stand wissenschaftlicher Forschung und Erkenntnisse gerecht zu werden.
Eine Vielzahl von qualitätsfördernden und qualitätssichernden Maßnahmen gewährleisten eine kontinuierliche Qualität und Optimierung unserer ärztlichen und psychotherapeutischen Arbeit und den damit verbundenen Abläufen und Prozessen.

Zu diesen Maßnahmen zählen:

  •   Fachliche Kommunikation und Kooperation in Form von Einzelfallbesprechungen und Teamsitzungen
  •   Einzelsprechstunden und Gruppenvisiten durch die Oberärztin
  •   Interdisziplinäre Kooperationen mit anderen medizinischen Fachrichtungen (s. Partner)
  •   Zuverlässiger Informationsaustausch mit einweisenden, mit- und weiterbehandelnden Ärzten
  •   Evaluation des Therapieergebnisses (Vorher-/Nachher Testung)
  •   Supervision und Intervision durch externe Berater
  •   Kontinuierliche Prüfung, Optimierung und Dokumentation bestehender Abläufe durch unternehmensinternes Qualitätsmanagement.

 

 

 

ARGORA Klinik Berlin, Hardenbergstr. 9A, 10623 Berlin, Tel.: 030-36 99 697 0

Copyright © 2013. All Rights Reserved.